Europäisches Flakonglasmuseum

..Blendende Konsumideen auf Weltniveau

… versprach durchaus auch die Werbung in der Deutschen Demokratischen Republik! Gerne schmückte mancher Werbeslogan der 1950er und 60er Jahre den Zusatz „…auf Weltniveau“. Die damaligen Hersteller bewiesen damit zu Recht ihren Stolz, sich trotz Materialknappheit mit westlichen Produkten messen zu können.

Aus der schier unglaublichen Anzahl von 66 Parfum- und Kosmetikherstellern präsentieren wir Ihnen Glanzlichter des Alltagskonsums, vom Kassenschlager bis hin zur „Bückware“. Einst brachten sie sehnsüchtige Augen in kleinen Drogerien oder den Warenkaufhäusern von „Konsum“, „HO“ und „Exquisit“ zum Funkeln. Staunen Sie mit uns über edle Kleinode aus der Welt des sozialistischen Produktdesigns mit dazugehörigen, einfallsreichen und durchaus farbenfrohen Printmedien.

Die Museumsnacht steht im Zeichen unseres Forschungsprojektes zur „Parfümerie- und Kosmetikkultur der DDR“ und der in Planung befindlichen Themenausstellung.