Altstadt Seßlach – einer der bedeutendsten historischen Stadtkerne

… Einzigartig! Besonders! Ein Geheimtipp!

Eingerahmt von sanften Hügeln liegt das mittelalterliche Städtchen Seßlach zwischen Bamberg und Coburg und wird von Kennern das „Kleinod des Coburger Landes“ genannt. Das Stadtbild zählt zu den schönsten Oberfrankens. Erleben Sie die Altstadt Seßlach, einen der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands. Nehmen Sie 19:30/20:30 Uhr an einer Stadtführung teil. Um Anmeldung wird gebeten (die Plätze sind begrenzt). Lassen Sie sich verzaubern!*


2018/2019 feiern wir unseren Heimatdichter Peter Leber. Fragen Sie nach der Neuauflage (1989) des Gedichtbändchens aus dem Jahre 1925, es ist ein kleiner Beitrag zur Erinnerung an den Seßlacher Heimatdichter und dient dazu,  „Heimatgeschichtliches“ alteingesessenen und jungen Menschen aufzuzeigen.

Außerdem im Fokus das Projekt BLICKWINKEL von Sven Hedrich. „Das sichtbare machen, was offensichtlich ist“ – die Installation will alltägliche Dinge neu in den Fokus stellen indem sie überraschende Details der reichhaltigen Baugeschichte der Stadt Seßlach aufspürt.

Anschließend können Sie in einem unserer Gasthöfe einkehren und unser Seßlacher Hausbier und andere Schmankerl probieren!