SOMSO MUSEUM Sonneberg

Seit über 140 Jahren stellt SOMSO Originale, Modelle der Anatomie, Zoologie und Botanik her, die sich an höchsten pädagogischen und wissenschaftlichen Ansprüchen orientieren. „Unser Vorbild ist die Natur“ steht dabei als Leitgedanke für die wirklichkeitsnahe Umsetzung der Natur als Modell.

SOMSO MUSEUM Sonneberg

Gegründet wurde das Unternehmen 1876 von Marcus Sommer sen. in Sonneberg. Er begann dort mit der Herstellung von anatomischen Modellen, die damals in reiner Handarbeit aus Papiermaché gefertigt wurden. Sein Sohn Fritz und sein Enkel Marcus jun. führten und sein Urenkel Hans und Ururenkel Louis-Benedikt führen die Firma Marcus Sommer SOMSO Modelle GmbH im Rahmen der weltweiten Anerkennung.

Das SOMSO Museum befindet sich im Stammhaus der Firma, in Sonneberg/Thüringen. Die Eröffnung wurde zusammen mit dem 125-jährigen Firmenjubiläum im Jahre 2001 gefeiert.

Hier wird in zehn Stationen die vielfältige Modellkultur der über 140jährigen Firmengeschichte darlegend präsentiert und laufend erweitert. Auf dem Rundgang durch die Räume in der Beethovenstraße sind unter anderem Lebensmittelattrappen „zum Anbeißen echt“, Rassetierstatuetten, von „Garibaldi“ - holländischer Zuchtbulle - bis hin zur stolzen Araberstute „O Bajan“, die weltberühmten Ziegler Modelle aus Wachs, über 200 Apfelsorten, Hörsaalmodelle, ..., zu bestaunen. In historischen Arbeitsräumen bekommt der Besucher einen Eindruck der Arbeitsweise um 1930. Den Rundgang beschließen im Foyer die aktuellen SOMSO® Modelle - hier ist Anfassen, Begreifen, Zerlegen erwünscht!