Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

Grenzenlos – von der Erde ins Weltall

Als am 21. Dezember 1968 die drei Astronauten der Apollo 8 starteten, sollten sie die ersten Menschen werden, die den Einflussbereich der Erde verlassen und somit die bisherige Grenze der bemannten Raumfahrt hinter sich lassen. In diesem Jahr widmet sich das Astronomiemuseum dem Thema „50 Jahre Mondlandung“. Überwinden Sie mit uns die Grenze der Erdanziehungskraft und folgen Sie uns auf eine spannende Reise zum Mond! Wir werden erkunden, was die Astronauten auf ihrer Reise erlebten.

Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

Programm

19:00 Uhr: starten wir eine Modellrakete
19:30 Uhr: Führung durch die Sternwarte
21:00 Uhr: Vortrag 50 Jahre Mondlandung
22:00 Uhr: Original Filmaufnahmen der Mondlandungen
Ab 20:30  Uhr:  Bei  gutem Wetter sind unsere Kuppeln zur Beobachtung des Nachthimmels geöffnet.

Astronomiemuseum