Europäisches Flakonglasmuseum Kleintettau

Klein, aber fein wird die diesjährige Regionale Museumsnacht werden und damit sicher nichts für langweilige Mäuse oder graue Katzen! Im Europäischen Flakonglasmuseum in Kleintettau wird es beispielsweise buchstäblich bunt zugehen und das nicht nur aufgrund der Designs trendiger Mund-Nasen-Bedenkungen. Die Dauerausstellungen werden mit ihren unterschiedlichen Themen in ein Wechselbad farbigen Lichts gehüllt, welches einen völlig neuen Zugang zu den schillernden Ausstellungsstücken und somit von Emotionen und Erleben für Sie schaffen wird. Genießen Sie mit uns den Reiz und Akzent des Einzigartigen für DEN nächtlichen Moment…

Dem schließt sich das an das Museum angrenzende Glas-Café an, welches an diesem Abend ebenfalls seine Pforten öffnet. Selbstgebackenes und hausgemachte Spezialitäten laden ebenso wie der erfrischende Durstlöscher für zwischendurch zum Verweilen ein. Auch für diejenigen unter Ihnen, die es zum nächsten Programmpunkt zieht, lohnt sich ein kurzes Vorbeischauen. Schließlich bietet der integrierte Hofladen noch so manche Leckerei für den Mitternachtssnack oder als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen… Wie wäre es z.B. mit Konfitüren oder einem würzigen Chutney aus den Früchten des Tropenhauses Klein-Eden oder Spezialitäten vom Hochlandrind? Oder… oder…

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass im Hinblick auf die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der Personeneinlass beschränkt sein wird. Unter Umständen ist deshalb mit gelegentlichen Wartezeiten zu rechnen. Zum Schutz unser aller Gesundheit bitten und danken wir Ihnen diesbezüglich im Voraus für Ihr Verständnis!

Die Durchführung der Veranstaltung ist vorbehaltlich der weiteren regionalen Entwicklung der geltenden Covid-19-Verordnung (Infektionslage) und kann vom Betreiber abgesagt werden!